Datenschutz Stammesaktionen

Datenschutz im Rahmen von Stammesaktionen der DPSG Höxter

Im Rahmen der Bearbeitung der Anmeldungen für Veranstaltungen der DPSG Höxter Stamm St. Ansgar werden von uns personenbezogene Daten (= alle Daten, die im Zusammenhang mit einer Person stehen oder geeignet sind, einen Bezug zu ihr herzustellen), wie insbesondere Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Alter/Geburtsdatum sowie evtl. Gesundheitsdaten von Teilnehmenden im Rahmen der Gesetze zum Datenschutz und zur Datensicherheit erhoben, verarbeitet, genutzt und gespeichert. 

Die Daten werden nur von den vom Träger autorisierten und geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeitet und eingesehen. Grundlage ist das Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz für die Erzdiözese Paderborn (KDG) in der jeweils gültigen Fassung.

1. Die personenbezogenen Daten verwenden wir zur Planung und Durchführung von Veranstaltungen, für das sich der/die Teilnehmende anmeldet, bzw. angemeldet wird.

Im Rahmen der öffentlichen Förderung der Maßnahmen werden die personenbezogenen Daten entsprechend den Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit des jeweiligen örtlichen und überörtlichen öffentlichen Trägers der Jugendhilfe an diesen oder an eine vom öffentlichen Träger beauftragte Einrichtung/Träger weitergeleitet. Grundlage hierfür ist das Kinder- und Jugendförderungsgesetz NRW (§§ 9 und 15) sowie die Richtlinien zur Gewährung von Beihilfen aus dem europäischen Sozialfond oder/bzw. dem Kinder- und Jugendplan des Bundes. Die Daten werden entsprechend der jeweiligen Rechtsvorschriften für den Zeitraum der Prüfungsrechte des örtlichen und überörtlichen öffentlichen Trägers der Jugendhilfe gespeichert.

2. Mit der Unterschrift des/der Teilnehmenden bzw. der Erziehungsberechtigten erklären Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis zur oben geschilderten Bearbeitung und zum oben geschilderten Umgang mit den personenbezogenen Daten. Die erhobenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies zur Planung, Durchführung und Nachbearbeitung der jeweiligen Veranstaltung notwendig ist, es sei denn sonstige rechtliche Regelungen aufgrund einer öffentlichen Förderung erfordern eine längere Datenspeicherung.

Wir werden die personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb des DPSG Stammes St. Ansgar weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist auf Grund rechtlicher Vorschriften an den öffentlichen Träger der Jugendhilfe gefordert. Insbesondere werden wir die personenbezogenen Daten weder an Dritte weitergeben, verkaufen noch anderweitig vermarkten. 

Es besteht die Möglichkeit uns jederzeit zu kontaktieren, wenn Hinweise und Fragen bzgl. des Umgangs mit personenbezogenen Daten entstehen. (+49 (0) 173 650 3 666 / roman.rennerich@pfadfinder-hoexter.de)

Diese Einwilligung kann von den Teilnehmenden / von den Erziehungsberechtigten jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf vor Beginn einer Veranstaltung ist wie ein Rücktritt von der Anmeldung zu werten. Entsprechende Ausfallregelungen des Trägers haben Bestand.